Sous-vide Rinderfilet asiatisch

Letzte Woche war die neue Betty Bossi Zeitschrift im Briefkasten, prall gefüllt mit vielen tollen rezepten. Besonders angetan hatte es mir das „Filet Wellington 2.0“, das wollte ich am Wochenende unbedingt gleich ausprobieren. Im Rezept werden dazu Pilze und Federkohlgemüse serviert. Ich habe noch ein paar Quetschkartoffeln als Sättigungsbeilage dazu gemacht. Hat herrlich geschmeckt, sogar die bessere Hälfte hat geschwärmt, obwohl er neuem und vor allem asiatisch angehauchtem sonst nicht so offen gegenübersteht 🙂 „Sous-vide Rinderfilet asiatisch“ weiterlesen

Pulled Beef

Pulled Pork, Turkey oder eben Beef ist ja momentan in aller Munde. Ich habe mir auch schon vor einiger Zeit mal vorgenommen, das auszuprobieren, da es aber doch sehr lange braucht ist es kein Essen für mal schnell unter der Woche am Abend. Im Urlaub hatte ich dann endlich Zeit dafür. Wir haben uns für eine Variante als Burger mit Coleslaw entschieden…der war so fantastisch, dass wir das am Wochenende gleich wiederholt haben. Vom zeitlichen her ist es auch gar nicht so schlimm, die meiste Zeit schmort das Fleisch sowieso selber dahin. „Pulled Beef“ weiterlesen

Gefülltes Paprika-Kalbsschnitzel

Ich habe letztens in der Mittagspause im Buchladen bei den Kochzeitschriften geschaut und konnte dann nicht umhin, die „Gute Küche“ von Servus mitzunehmen, da hatte ich beim schnellen Durchblättern ein paar Rezepte entdeckt die mir gefielen. Eines davon war dieses Paprika-Kalbsschnitzel. Wir haben dann nicht wie im Rezept Erdäpfellaibchen sondern Risotto dazu gemacht – auf Wunsch meiner besseren Hälfte 🙂 „Gefülltes Paprika-Kalbsschnitzel“ weiterlesen

Burger mit Rinderpatty

Selbstgemachte und selbstbelegte Burger sind ein Gaumenschmaus – für mich jedenfalls. Der Mäci Burger kann dagegen jedenfalls einpacken und ein Burgerlokal muss schon richtig genial sein damit es mich überzeugen kann 🙂 Generell bin ich beim Essengehen nicht ganz so leicht zu begeistern zugegebenermassen… 🙂 Jedenfalls waren wir letztes Wochenende wieder mal auswärts essen (das tun wir höchst selten) und sind in einem Burgerlokal gelandet. War auch ganz gut der Burger aber zu Hause schmeckts halt doch am Besten, weshalb es dieses Wochenende gleich wieder Burger gab. Weil wir dann doch schnell Hunger hatten hab ich die Burgerbuns nicht selber gemacht, was ich sonst eigentlich schon tue weil damit schmeckts natürlich gleich noch eine Ecke besser! Aber war auch so lecker… „Burger mit Rinderpatty“ weiterlesen

Rindergeschnetzeltes mit Safranrisotto

Über das lange Wochenende war ich in meiner Heimat. Am Feiertag luden wir einige Familienmitglieder zum Mittagessen ein. Wir hatten dann 11 Esser. Das Menü sollte entsprechend der Menge nicht zu aufwändig sein und auch nicht zu lange dauern aber doch lecker sein. In der Schweiz ist nämlich Fronleichnahm kein flächendeckender Feiertag und einige mussten wieder Arbeiten gehen. Wir haben uns dann für ein leckeres Geschnetzeltes mit Risotto entschieden, ich habe noch ein paar Fisolen (Bohnen) dazu gemacht. Das Rezept habe ich natürlich nicht für 11 Personen aufgeschrieben 🙂 „Rindergeschnetzeltes mit Safranrisotto“ weiterlesen