Dreikönigskuchen

Zum Dreikönigstag am 6. Jänner gibt es in der Schweiz traditionell den Dreikönigskuchen – ein schmackhaftes, süsses Hefegebäck welches ideal zum Frühstück passt! In einem der leckeren Brötchen wird ein König versteckt und derjenige, der dieses Stück auswählt darf die Krone aufsetzen. Anstelle eines Plastikönigs, den man vielleicht nicht zur Hand hat, wenn nicht von einem gekauften Gebäck aufbewahrt, kann man eine Mandel in ein Brötchen geben – da ist die Gefahr, sich einen Zahn auszubeissen auch nicht ganz so gross 😉 Das Rezept für diesen Kuchen habe ich von meinem lieben Tantchen empfohlen bekommen und es schmeckt wirklich köstlich!

„Dreikönigskuchen“ weiterlesen

Joghurt mit Fruchtkompott

Kürzlich habe ich wieder mal in meinen Kochbüchern geschmöckert nach Ideen für ein Frühstück zum Mitnehmen ins Büro. Das „Blaue Wunder“ von Betty Bossi hat mich angelacht und ich muss sagen es schmeckt wirklich köstlich, die Zimtnote gibt dem Kompott noch den richtigen Aromakick. Zudem soll Zimt den Serotoninspiegel heben und vor Heisshungerattacken schützen. Ich habe es rasch in der Früh zubereitet, es ist wirklich ganz schnell gemacht, aber man kann es natürlich auch problemlos und in Ruhe am Vortag vorbereiten.

„Joghurt mit Fruchtkompott“ weiterlesen

Birchermüesli

Birchermüesli geht immer, egal ob als nahrhaftes Frühstück, Mittagessen to go oder kleines Abendessen. Gerade jetzt in der Erkältungszeit ist es zudem eine perfekte Vitaminbombe. Die Zutaten können ganz dem individuellen Geschmack angepasst werden und die Zubereitung ist total einfach. Kann auch super vorbereitet oder aufbewahrt werden, je länger die Haferflocken durchziehen desto weicher werden sie. Mit etwas Milch kurz angerührt kann das Birchermüesli aber auch gleich genossen werden wenns mal schnell gehen muss. „Birchermüesli“ weiterlesen

Spiegelei im Gemüsenest

Gestern war die neue Betty Bossi im Postkasten und schon das erste Rezept im Heft hat mich angelacht – eben diese Eier im Gemüsenest. Hab die gleich meiner besseren Hälfte gezeigt und wir haben beschlossen, dass es das heute zum Frühstück geben soll. Habe das Gemüse etwas variiert, war aber total lecker und ein super vitaminreicher Start in den Tag. Wobei Start in den Tag etwas übertrieben ist – das Frühstück gabs erst um 11:30 nach dem Erledigen des Wochenendeinkaufs und einer Runde joggen 🙂 „Spiegelei im Gemüsenest“ weiterlesen