Gefüllte Paprika mit Vegi Lasagne

Auf dem Tasty Foodchannel habe ich kürzlich ein Video für mit Lasagne gefüllte Paprika gestehen, die haben total lecker ausgeschaut und ich wollte das unbedingt nachkochen. Ich hab dann einfach etwas variiert und eine vegetarische Variante daraus gemacht mit Linsenbolognese. Hat total lecker geschmeckt, etwas paprikalastig aber wenn man Paprika mag sehr gut.

Zutaten für 4 Personen

1 Portion Linsenbolognese

150g Ricotta (Rest der 250g Packung kann portionsweise eingefroren und für das Verfeinern von Saucen verwendet werden)
1 Ei
40g Parmesan
1/2 Bund Basilikum
Salz, Pfeffer, Paprika, Muskat

6 grosse Paprika
4-5 Lasagneplatten
50g Parmesan

Linsenbolognese zubereiten wie hier beschrieben.

Ofen auf 200° vorheizen.

Ricotta mit Ei und Gewürzen gut verrühren. Parmesan reiben, Basilikum fein schneiden und unterheben.

Lasagneplatten in Salzwasser al dente garen und in Stücke schneiden die in die Paprika passen.

Deckel der Paprika mit Stiel abschneiden. Kerne und Häutchen entfernen und Paprika in eine gefettete ofenfeste Form stellen Deckel daneben mitbacken.

Lasagne einschichten; Bolognese, Lasagneplatte, Ricottamasse – wiederholen bis die Paprika voll ist, zu oberst Parmesan darüber streuen.

Für ca. 20 Min backen.

Paprika mit Deckel anrichten.

Zeit – Ca. 90 Min.
Quelle – inspiriert von Tasty – BuzzFeed

Ä Guete, f.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.