Spiegelei im Gemüsenest

Gestern war die neue Betty Bossi im Postkasten und schon das erste Rezept im Heft hat mich angelacht – eben diese Eier im Gemüsenest. Hab die gleich meiner besseren Hälfte gezeigt und wir haben beschlossen, dass es das heute zum Frühstück geben soll. Habe das Gemüse etwas variiert, war aber total lecker und ein super vitaminreicher Start in den Tag. Wobei Start in den Tag etwas übertrieben ist – das Frühstück gabs erst um 11:30 nach dem Erledigen des Wochenendeinkaufs und einer Runde joggen 🙂Rezept für 2 Personen

1/3 Zuccini (ca. 60g)
1/3 Melanzani (Aubergine) (ca. 80g)
1/2 Paprika
4 Champignons
5 Cherrytomaten
1/2 Schalotte
2 grosse Eier
Salz, Pfeffer, Paprika, Thymian, Oregano

Das Gemüse fein würfeln, die Zwiebel fein hacken.

Eier_Gemüsebeet_Zutaten

In 2-3 EL Olivenöl ca. 2 Min. andünsten. Zwei Löcher „freischaufeln“ und die Eier reinschlagen.

Eier_Gemüsebeet_Pfanne

Würzen und zugedeckt für weitere 5-10 Min. auf mittlerer Hitze köcheln / die Eier stocken lassen. Wir mögen die Eier lieber durch, wer es noch flüssig mag richtet es einfach früher an.

Eier herausheben und Gemüse rundherum anrichten.

Eier_Gemüsebeet_Zeitschrift

Zeit – 20 Min.
Quelle – variiert nach Betty Bossi Zeitung, Ausgabe Juni/Juli 2016

 

Ä Guete, f.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.