Tomaten Tarte

Im letzten Betty Bossi Kochheft war das Rezept für eine schnelle Tomaten Tarte. Schon das Foto sieht so köstlich aus, dass einem das Wasser im Mund zusammenläuft! Das Rezept kam somit ganz oben auf die Nachkochliste 🙂 Und ich kann euch versichern sie schmeckt so gut wie sie aussieht – einfach ein Gedicht! Noch dazu ist die Tarte im Nu zubereitet und in den Ofen geschoben.Rezept für ein Blech mit 32cm Durchmesser, reicht für 2-3 Personen

1 Rolle Blätterteig
100g Ricotta
800g Tomaten
2EL Pinienkerne
1/2 Bund Basilikum
Salz, Pfeffer, Olivenöl

Ofen auf 220° vorheizen.

Den Blätterteig mit einem Backpapier auf das Blech geben und mit einer Gabel dicht einstechen. Ricotta darauf verstreichen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Tomaten je nach Art halbieren (Cherry) oder in ca. 1-2cm dicke Scheiben schneiden. Auf dem Ricotta verteilen und Pinienkerne darüber streuen.

Tarte für ca. 25 Min. backen.

Basilikum in Streifen schneiden und auf der fertigen Tarte verteilen, mit 1 EL Olivenöl beträufeln und nach Bedarf nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.

Zeit – 10Min. + Backzeit
Quelle – Betty Bossi Zeitschrift 7/2018

Ä Guete, f.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.