Ofenkartoffeln – unsere „Pommes“

Friteuse habe ich keine weil ich bis jetzt ganz gut ohne ausgekommen bin und sonst schon sooo viele Geräte haben die leider viel zu selten genutzt werden. Zugegebenermassen – Pommes schmecken auf jeden Fall besser resp. „echt“ aus der Friteuse. Aber wir haben eine Alternative die geschmacklich auch super ist, halt nur nicht so knusprig – dafür aber sicher gesünder 🙂

Rezept für 2 Personen als Beilage

6oog Frühkartoffeln (oder normale Festkochende geschält)
Salz, Pfeffer, Paprika
2-3 EL Olivenöl

Ofen auf 200° Umluft mit Grillstufe einheizen.

Kartoffeln in Pommesstreifen oder Wedges schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und würzen. Olivenöl darüber geben und mit den Händen alles vermengen.

Wedges_roh

Pommes für ca. 10 Min in den Ofen geben, dann durchmischen / umdrehen und nochmals für ca. 10 Min backen.

Wedges_Schüssel

Zeit – 10 Min + 20 Min Backzeit
Quelle – Eigenkreation

Ä Guete, f.

3 Gedanken zu „Ofenkartoffeln – unsere „Pommes““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.