Grillcamembert

Wir haben uns letzte Woche einen Gasgriller gekauft und jetzt wird eifrig Neues ausprobiert. Meiner besseren Hälfte habe ich die „Weber Grillbibel“ gekauft, darin ist ein Brie in Weinblättern mit einer Traubensalsa. Ich habe es mit Camembert gemacht und es hat hervorragend geschmeckt. Ist etwas geschmackssättigend aber für eine Vorspeise genau richtig.

Rezept für 2 Personen

1 Camembert (100g)
4-5 frische Weinblätter
1 EL Balsamico Essig
1/2 TL Zucker
150g kernlose rote Trauben
1/2 TL gehackte Minze
Olivenöl
1 Semmel oder Stück Baguette
Küchenschnur

Weinblätter abwaschen und trockentupfen. Camembert darin einwickeln und mit der Küchenschnur festbinden.

Trauben halbieren oder vierteln. Balsamico mit Zucker aufkochen, Trauben dazugeben und ca. 3-4 Min. einkochen, danach warmhalten.

Eingewickelter Camembert mit Öl einstreichen. Brot in Scheiben schneiden und ebenfalls dünn mit Öl bestreichen.

Grillen: Käsepäckchen bei direkter mittlerer Hitze ca. 3-4 Min pro Seite grillen, dann ca. 2 Min Ruhen lassen. Brot ca. 1 Min. bei direkter mittlerer Hitze von einer Seite anrösten.

Inzwischen Traubensalsa mit Minze abschmecken.

Käse auspacken, vierteln und mit Traubensalsa und Brot anrichten.

Zeit – Ca. 25 Min.
Quelle – Webers Grillbibel

Ä Guete, f.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *