Griechischer Salat

Beim Grillen darf ein Griechischer Salat nicht fehlen. Oder auch an einem lauen Sommerabend wenn der Hunger nicht so gross ist mit einem frischen Baguette herrlich. Schnell gemacht und ganz leicht und lecker. Er zieht zwar etwas Wasser aber schmeckt auch am 2. oder 3. Tag noch gut wenn man nicht alles aufisst.

Rezept für 2 Personen (als Beilage)

2-3 EL Olivenöl
1 kleine Zwiebel
1/2 Knoblauchzehe
1 Paprika
1/2 Zuccini
1/2 Salatgurke
10 Cherrytomaten
1/2 Glas Oliven entsteint
1 Pk. Feta
ca. 3 EL weisser Balsamico
Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano

Zwiebel klein hacken, Paprika und Zuccini klein schneiden, Knoblauch dazu pressen, alles kurz und scharf in Olivenöl anbraten.

Griechischer_Pfanne

Inzwischen Gurke schälen, entkernen und klein schneiden. Tomaten halbieren oder vierteln.

Griechischer_Zutaten_kalt

Das Gemüse in eine Schüssel geben, klein geschnittenen Feta und Oliven dazugeben, würzen und mit weissem Balsamico abschmecken.

Zeit – 20 Min.
Quelle – Eigenkreation

Ä Guete, f.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.