Foccacia

Letztens beim Grillen wollte ich mal etwas Neues in Sachen Brot ausprobieren und habe dabei an ein Foccacia mit Tomaten und Oliven gedacht. Ich habe im WWW gestöbert und mir eine Variante zusammengebastelt. Hat sehr gut geschmeckt und wird sicher wieder mal gebacken!

Für ein Brot ca. 30×20 cm

500g Weissmehl (ich habe Simmel von der Dittligmühle verwendet)
2 Tl Salz
3dl Wasser lauwarm
1 El Griess
0,7 dl Olivenöl

etwas Olivenöl zum Einstreichen
1-2 Zweige Rosmarin
1/2 Glas Oliven
6 eingelegte getrocknete Tomaten

Mehl, Griess und Salz mischen. Hefe in Wasser auflösen, mit Olivenöl zum Mehl geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Für ca. 1h aufs Doppelte aufgehen lassen. Dann rechteckig auswallen und nochmals 20 Min gehen lassen.

Ofen auf 200° vorheizen.

Oliven und Tomaten in kleine Würfel schneiden, Rosmarin vo den Stielen zupfen.

Foccacia_Zutaten

Foccacia mit Olivenöl einstreichen und mit den Toppings bestreuen. Für ca. 25 Min backen.

Foccacia_roh

Zeit – Ca. 30 Min + Geh- + Backzeit
Quelle –

Ä Guete, f.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.