Bauerntoast

Der „Bauerntoast“ ist ein perfektes kleines Abendessen um Reste zu verwerten und wenns mal schnell gehen muss. Ein eigentliches Rezept dafür gibt es nicht wirklich, man kann einfach reinschnippeln was man mag und gerade noch rumliegt. Ich mach meistens sowas in der Art…

2-3 Scheiben dunkles Brot je nach Hunger
beidseitig mit dem Backofengrill antoasten…sonst wird die ganze Geschichte etwas pampig!

Gehackte Tomaten oder Fertigsugo auf die Brote streichen

Für den Belag kann wie gesagt alles verwendet werden ich nehme meistens Schinken, Salami, Champignons, Lauch, Paprika, Zuccini oder einfach ohne Fleisch auch mal vegetarisch schmeckt auch gut!

Dann oben drüber noch einen Käse nach Belieben raffeln und bei 200° Grill und Umluft ca. 5-10 min backen

Mit einem Salat dazu ein schnelles kleines Essen 🙂

Zeit – 15 Min.
Quelle – Eigenkreation

Ä Guete, f.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.